Logo Feuerwehr Langen
Allgemein

Girls' Day 2024: Ein Tag bei der Feuerwehr LangenDonnerstag, 25. April 2024

Girls' Day 2024: Ein Tag bei der Feuerwehr Langen

Am 25. April 2024 öffnete die Feuerwehr Langen ihre Türen für den Girls' Day, und 13 junge Mädchen tauchten in die aufregende Welt des Feuerwehrwesens ein, um das Berufsbild der Feuerwehrfrau kennenzulernen.

Der Tag begann für die Teilnehmerinnen mit einer herzlichen Begrüßung durch das fünfköpfige Ausbilderteam, die den Mädchen einen Überblick über die vielfältigen Aufgaben und Herausforderungen des Berufs der Feuerwehrfrau gaben. Ebenfalls Bestandteil des kurzweiligen Theorieteils waren dabei die verschiedenen Möglichkeiten, die Ausbildung zur Feuerwehrfrau zu absolvieren, sowie die Voraussetzungen hierfür und wie sich der Wachalltag bei einer Feuerwehr gestaltet.

Anschließend erhielten die Teilnehmerinnen neben einer ausführlichen Tour durch die Feuerwache und die dazugehörigen Werkstätten auch eine kurze Einführung in die Ausrüstung und Fahrzeuge der Feuerwehr. Sie bekamen zudem die Möglichkeit, einen realen Notruf abzusetzen und erste Erfahrungen zu sammeln. Nach der Demonstration einer Alarmierung in der Einsatzzentrale konnten alle dann in den praktischen Teil des Tages starten.

In den praxisorientierten Stationen konnten die Mädchen ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. An unserer Brandsimulationsanlage lernten sie, wie man einen Feuerlöscher bedient, bekamen Einblicke in die technische Hilfeleistung und übten sich im Umgang mit Schläuchen und Strahlrohren – natürlich in originaler Feuerschutzkleidung.

Ein Highlight nach der kurzen Mittagspause war die Fahrt mit dem Teleskopmast auf 30 Meter Höhe, um die Feuerwache sowie die Stadt von oben bestaunen zu können. Parallel dazu hatte die andere Gruppe die Möglichkeit, einen Rettungswagen des Eigenbetriebs Rettungsdienst mitsamt Material genauer anzuschauen. Denn auch eine notfallmedizinische Ausbildung gehört zur Qualifizierung für den feuerwehrtechnischen Dienst dazu. Nach kurzer Einweisung durften dann alle noch einmal den Umgang mit der Trage und dem Tragestuhl in der Praxis austesten.


Der Girls' Day bei der Feuerwehr Langen war nicht nur lehrreich, sondern auch inspirierend. Die Teilnehmerinnen konnten ihre Fähigkeiten testen, neue Interessen entdecken und sich von den Feuerwehrfrauen vor Ort motivieren lassen. Am Ende des Tages verließen sie die Feuerwache mit einem breiteren Verständnis für den Beruf der Feuerwehrfrau und vielleicht sogar mit dem Wunsch, selbst einmal Teil dieses wichtigen Teams zu werden.


Ein großer Dank geht an das Team ERD mit Lucy und Lisa für den Besuch mit dem Rettungswagen und die Unterstützung!