Startseite

Sie sind hier

Startseite

RTW

Verkehrsunfall

Nach einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen sicherte die Feuerwehr die Einsatzstelle ab, übergab zwei verletzte Personen an den Rettungsdienst und sicherte ein Elektrofahrzeug.

Unterstützung Rettungsdienst

Der Rettungsdienst wurde von der Feuerwehr mit Personal unterstützt.

Türöffnung mit Eile

Der Einsatz der Feuerwehr war an der Einsatzstelle nicht mehr erforderlich.

Unterstützung Rettungsdienst

Vor Eintreffen der Kräfte wurde die Feuerwehr abbestellt.

Verkehrsunfall

Nach einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen sicherte die Feuerwehr die Unfallstelle und zwei Rettungswagen ab.

Notfall Türöffnung

Die Feuerwehr öffnete eine Tür.

Bewusstlose Person

Eine leblose Person wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes reanimiert. Zudem wurde der Rettungsdienst bei allen weiteren Maßnahmen unterstützt.

Hilflose Person in Wohnung

Eine Tür wurde von der Feuerwehr für den Rettungsdienst geöffnet.

Wohnungsbrand

In einem mehrgeschossigen Wohngebäude lösten Rauchwarnmelder aus. Auch in diesem Fall reagierten die Nachbarn richtig und alarmierten über den Notruf 112 die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte räumten mit Ankunft das Objekt, verschafften sich Zugang in die Ereigniswohnung und löschten einen Brand im Bereich der Küche. Weiterhin wurden die mit Brandrauch beaufschlagten Räume mit Hochdrucklüftern entraucht.

Rauchentwicklung in Gebäude

In einer Wohnung kam es zu einem Kleinbrand, weshalb die Rauchwarnmelder alarmierten. Nachbarn riefen daraufhin folgerichtig die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte drangen unter Atemschutz in die Wohnung ein und löschten den Entstehungsbrand noch bevor sich der Schaden ausbreiten konnte. Im Anschluss wurde der gesamte Ereignisbereich entraucht.

Seiten