Startseite

Sie sind hier

Startseite

Verein

Berichte von den Aktivitäten und öffentlichen Veranstaltungen des Vereins...

Erfolgreicher Mai für den Feuerwehrverein

Im Mai zeigte sich der Feuerwehrverein wieder recht aktiv. Bei der Parköffnung im Schloß Wolfsgarten anlässlich der Rhododendronblüte bewirtete der Feuerwehrverein die Parkbesucher am 13. und 14. Mai sowie am 20. und 21 .Mai im Schloßpark. Um Kaffee, Kuchen und die Grillspezialitäten bildetete sich um die Mittagzeit regelmäßig eine lange Schlange hungriger Besucher. Die positiven Rückmeldungen der Besucher freuten uns natürlich.

Jahresbericht des 1. Vorsitzenden für das Berichtsjahr 2016 Freiwillige Feuerwehr 1879 Langen e.V.

Mit dem Jahresbericht möchte ich das vergangene Jahr nochmal Revue passieren lassen.

Begonnen hat unser Vereinsjahr mit dem traditionellen Heringsessen an Aschermittwoch, 14 Tage später folgte die Jahreshauptversammlung.

Im Mai wurde das Waldfest auf dem Waldparkplatz am Oberen Steinberg und die Bewirtung bei der Parköffnung im Schloss Wolfsgarten durchgeführt.

Jahreshauptversammlung des Fördervereins „Freiwillige Feuerwehr 1879 Langen e.V.“

Anhänger Feuerwehr Langen
CO-Hb-Messgerät

Am Freitag, den 24. März, begrüßte der Vorstand des Fördervereins „Freiwillige Feuerwehr 1879 Langen e.V.“ die Mitglieder in den Räumen der Feuerwache Langen. Der 1. Vorsitzende Michael Graf nutzte die Gelegenheit auf die Aktivitäten des vergangenen Jahres zurückzublicken. Neben den internen Traditionsveranstaltungen, wie dem Heringsessen oder der Nikolausfeier, hob Michael Graf die Jubiläumsfeierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen der Jugendfeuerwehr und den Tag der offenen Tür hervor.

Neues Mitglied der Langener Feuerwehr…

Übergabe: Links SBI Stöcker, rechts Vorsitzender Graf
Reanimation während Übung

Der Förderverein, Freiwillige Feuerwehr 1879 Langen e.V., hat sich um die Aufnahme eines ganz besonderen Mitgliedes bemüht. Im April übergab der Vorsitzende des Vereins, Michael Graf, eine Erste-Hilfe-Trainingspuppe an den Stadtbrandinspektor Frank Stöcker.

Die Trainingspuppe eignet sich aufgrund ihrer Bauart und Ausstattung sehr gut für das Training der Herz-Lungen-Wiederbelebung. So können die Herzdruckmassage und, mit entsprechendem Equipment, die Beatmung von Patienten trainiert werden.

Beschaffungen des Vereins

Die Blendscheiben im Übungseinsatz
Auch im Atemschutznotfalltraining
Hier auch die GoPro des Vereins am Helm
Die Sichtschutzwand steht in wenigen Momenten
Sie verdeckt große Teile des HLF 20
Der Materialkoffer für die Kinderfeuerwehr

Zur Unterstützung der Einsatzabteilung beschaffte der Verein auch in jüngster Vergangenheit diverse Gegenstände, um Ausbildung sowie Nachwuchsgewinnung und den Einsatzdienst zu unterstützen.

Für die Atemschutzausbildung wurden 16 Übungsblenden beschafft, die auf die Atemschutzmasken aufgesetzt werden. Der Feuerwehrangehörige sieht die Umgebung nur noch Schemenhaft. Ähnlich, wie es in verrauchten Bereichen ist.

Jahresbericht 2013 des Vereinsvorsitzenden der Freiwilligen Feuerwehr 1879 Langen e.V.

Wie schon üblich begann das Jahr 2013 mit der Jahreshauptversammlung, die wir diesmal vor dem Heringsessen an Aschermittwoch abhielten. So konnte gleich nach der Versammlung mit dem Verzehr des leckeren Fischgerichtes begonnen werden.

Heringsessen am Aschermittwoch 2003

Einer alten Tradition Folge leistend fand am Aschermittwoch, dem 05. März 2003, wieder unser alljährliches Heringsessen im Feuerwehrhaus statt. Der Verein hatte weder Kosten noch Mühen gescheut, damit dieses, von den Mitgliedern immer wieder gerne angenommene Ereignis, ein voller Erfolg wurde. Der ungewöhnlich rege Zulauf von etwa 80 Anwesenden an diesem Abend zeigt die hohe Akzeptanz dieser Veranstaltung.