Startseite

ANS-Lehrgang für die Feuerwehr Hofheim

Im Oktober besuchten neun Multiplikatoren mehrerer Standorte der Feuerwehr Hofheim einen viertägigen Grundlehrgang „Atemschutz-Notfall-Staffel“ bei der Feuerwehr Langen. Ziel der Ausbildung war es, die bereits erprobten Abläufe und Taktiken der Atemschutz-Notfall-Trainierten-Staffel Langen an die Kameraden der Hofheimer Feuerwehr weiterzugeben. Neben theoretischen und praktischen Unterweisungen mussten sich die Teilnehmer verschiedenen Einsatz-Simulationen stellen, die nicht nur technisch und taktisch, sondern auch körperlich hohe Anforderungen an die Kameraden stellten.

Neben den vorgegebenen Ausbildungsinhalten hatten die Teilnehmer allerdings auch die Möglichkeit, eigene Ideen rund um technische wie auch taktische Vorgehensweisen zu erproben und auf ihre Tauglichkeit für den Einsatzdienst hin zu testen.

Während die grundlegenden Unterweisungen wie auch die Theorie auf der Feuerwache Langen stattfanden, wurden die Einsatz-Simulationen in verschiedenen Gebäuden im Langener Stadtgebiet durchgeführt. Da eine Atemschutz-Notfall-Staffel primär während Einsatzlagen in ausgedehnten oder komplexen Gebäuden tätig wird, mussten die Simulationen eben unter diesen realistischen Rahmenbedingungen durchgeführt werden.

Die neun Teilnehmer der Feuerwehr Hofheim wurden von acht ANTS-Ausbildern der Feuerwehr Langen begleitet, die nicht nur die aktive Ausbildungszeit sondern auch die immensen Logistikaufgaben bewältigten.

ANS-Langen-Hofheim
ANS-Langen-Hofheim
ANS-Langen-Hofheim
ANS-Langen-Hofheim
ANS-Langen-Hofheim
ANS-Langen-Hofheim
ANS-Langen-Hofheim
ANS-Langen-Hofheim
ANS-Langen-Hofheim
ANS-Langen-Hofheim
ANS-Langen-Hofheim
ANS-Langen-Hofheim
ANS-Langen-Hofheim
ANS-Langen-Hofheim
ANS-Langen-Hofheim
ANS-Langen-Hofheim
ANS-Langen-Hofheim
ANS-Langen-Hofheim
ANS-Langen-Hofheim
ANS-Langen-Hofheim
ANS-Langen-Hofheim
ANS-Langen-Hofheim
ANS-Langen-Hofheim
ANS-Langen-Hofheim
ANS-Langen-Hofheim
ANS-Langen-Hofheim
ANS-Langen-Hofheim
ANS-Langen-Hofheim