Startseite

Die Aufgaben des fördernden Vereins

Verein

Laut Satzung vom 1. 9. 1978 § 2 Abs. 1 hat der Verein Freiwillige Feuerwehr 1879 Langen e.V. die Aufgaben

  • den Gedanken des freiwilligen Brandschutzes und der freiwilligen Hilfeleistung zu pflegen
    Beispiel: Organisation von Präsentationen der Freiwilligen Feuerwehr Langen (Langener Markt, Tag der Offenen Tür...)
     
  • die Interessen seiner Mitglieder gegenüber Behörden und übergeordneten Verbänden zu vertreten
    Beispiel: Versicherungstechnische und juristische Angelegenheiten, die ihre Ursache in der Ausübung des Feuerwehrdienstes haben
     
  • das Brandschutzwesen der Stadt Langen zu fördern
    Beispiel: Finanzielle und materielle Unterstützung der Einsatzabteilung (Beschaffung von Unterrichts-PC, Handschuhen, Kommunikationsausrüstung Einsatzleitwagen, Gabelstapler...)
     
  • die sozialen Belange der Mitglieder, insbesondere der Einsatzabteilung, wahrzunehmen
    Beispiel: Kameradschaftsabend, Integration geistig behinderter Bewohner der Albrecht-Tuckermann-Wohnanlage Langen
     
  • durch gemeinschaftliche Veranstaltungen kameradschaftliche Verbindungen zwischen seinen Mitgliedern und anderen Feuerwehren herzustellen
    Beispiel: Verschwisterung mit den Feuerwehren aus Romorantin-Lanthenay (Frankreich), Kirchdorf an der Krems (Österreich), Langen (Niedersachsen) und der Rhein-Main-Airbase seit 1969
     
  • die Jugendarbeit zu pflegen
    Beispiel: Finanzielle und materielle Unterstützung der Nachwuchskräfte bei Zeltlagern und Freizeiten