Startseite

Notfall-Fax

Für alle Mitbürgerinnen und Mitbürger, die sich telefonisch gar nicht oder nur schwer verständlich machen können, hat der Deutscher Schwerhörigenbund e.V. ein Notruf-Faxblatt entwickelt.
Wir hoffen, damit das Hilfeersuchen von sprachlich benachteiligten Personen optimieren zu können.

 

Wenn Sie in einem Notfall von diesem Notruffax Gebrauch machen möchten, dann sollten Sie folgende Grundsätze beachten:

  1. Richten Sie auf Ihrem Faxgerät eine Zielwahltaste mit der Notrufnummer 112  ein. Dies verhindert im Ernstfall ein Verwählen und auch Zeitverzögerungen.
  2. Füllen Sie ein, zwei oder gar drei Faxblätter im oberen Bereich mit Name und Adresse vorbeugend aus und haben Sie diese Blätter grundsätzlich griffbereit beim Faxgerät liegen.
  3. Bedenken Sie, dass auch eine Schreibgelegenheit unmittelbar dazu gehört, um im Einzelfall die richtigen Einsatzkräfte auf dem Blatt ankreuzen zu können.
  4. Sollten Sie noch Fragen in dieser Angelegenheit haben, wenden Sie sich bitte per Fax an uns oder lassen Sie über eine Betreuungsperson diese fernmündlich klären.

 

Notfall-Fax-Vorlagen vom Deutscher Schwerhörigenbund e.V.